Wir alle sind Reisende im Universum, 13,5 Milliarden Jahre alt, aus Sternenstaub gemacht, ewig und alleins.
Wir kommen aus dem Nichts, aus dem sich vor jener Zeit der Urknall ereignete.
Nach alten Überlieferungen existiert eine Kraft, die alles im Universum manifestiert.
Wenn wir verstehen, dass unser wahres Selbst reines Bewusstsein ist, werden wir eins mit dieser Energie.
Unser wahres Selbst ist das Nichts, die Stille, dieser tiefe Frieden, den du spürst, wenn du nach innen lauscht und deine Gedanken für einen Moment vorüberziehen lässt.
Dein wahres Selbst ist diese stille Präsenz, die ein Baum, eine Blume, ein Fluss verkörpert. Vollkommenes Sein, vollkommene Existenz – Anmut, Eleganz, Hingabe, pure Schönheit.